Rundbrief Nr. 155
Juli 2018

Liebe Israel-Freunde, liebe Beter und Spender
Dann wird der König zu denen auf der rechten Seite sagen: «Kommt her! Euch hat mein Vater gesegnet. Nehmt Gottes neue Welt in Besitz, die er euch von Anfang an zugedacht hat. Denn ich war hungrig, und ihr habt ...
Jubiläumsbrief Jubiläumsbrief


Vorträge von Doron Schneider, Jerusalem


Vom 24. Mai bis 2. Juni 2019 wird der beliebte Referent aktuelle Vorträge in verschiedenen Schweizer Städten halten. Ab Spätherbst wird es Flyer dazu geben. Solche können bei Rea Israel bestellt werden. Die Daten werden dann ebenfalls im Rundbrief bekanntgegeben sowie auf der Homepage
www.rea-israel.ch veröffentlicht werden.


Brief von Kurt Wenger
Liebe Israel-Freunde, liebe Beter und Spender
Dann wird der König zu denen auf der rechten Seite sagen: «Kommt her! Euch hat mein Vater gesegnet. Nehmt Gottes neue Welt in Besitz, die er euch von Anfang an zugedacht hat. Denn ich war hungrig, und ihr habt ...


Irakische Flüchtlinge noch immer in Not
Hier ein kurzer Bericht unseres letzten Besuches in Jordanien. Dort arbeiten wir mit Christen aus dem Irak, wovon die meisten vor dem IS geflohen sind. Wir trafen gerade am sogenannten «Welt-Flüchtlingstag» ein ...

Makor Ha Tikvah - Messianische Schule in Jerusalem
Es ist mir eine Freude, Ihnen mitzuteilen, dass der Herr sich zuverlässig um unsere Schule gekümmert hat; Er hat uns gesegnet und alle unsere Bedürfnisse gestillt. Welch ein Unterschied zu den früheren Tagen, als wir ...

Gazastreifen / Sderod
Einmal mehr haben die Medien bezüglich der Berichterstattung über die sogenannten friedlichen Demonstrationen im Gazastreifen kläglich versagt, ganz zu schweigen von den kürzlich abgefeuerten 70 Raketen gegen Israel allein an einem Tag. Das ist Krieg. ...

Andalusien-Reise im Mai 2018
Kommentare von Teilnehmern der Andalusien-Reise mit Kurt Wenger im Mai 2018 ...

Warnung an Europa
Sie alle brauchen einen Grundkurs über den Islam. Viele von Ihnen haben kein ausreichendes Wissen über diese „Religion“. Sie sind zu schnell bereit, die Seiten zu wechseln, wenn einer mit gut klingenden Argumenten kommt. ...

Israeli findet Jeshua
In Dan Sereds Familie wird das Judentum aus Tradition und nicht aus Überzeugung gelebt. Als eine Freundin ihm von Jeshua (hebräischer Name von Jesus) erzählt, ist Dan zunächst schockiert, dann fasziniert: Ist das Neue Testament ...

1400 Jahre islamische Geschichte in 5 Minuten
“Wer nicht von der Geschichte lernt, ist verurteilt, sie zu wiederholen!” Diese Aussage stimmt heute mehr denn je. Geschichtsunterricht hat mich schon immer interessiert. Die westliche Kultur ist total anders als die ...



rea Israel
Christliches Hilfswerk
für Israel

Wir machen, was wir sagen, und wir sagen, was wir machen.

IMPRESSUM
WEITERE LINKS:

E-MAIL AN REA ISRAEL
SPENDEN