Rundbrief Nr. 152
April 2018

Liebe Israel-Freunde, liebe Beter und Spender
Jesus spricht zu seinen Nachfolgern und sagt ihnen (Johannes 16,33, nach Bruns):  Das alles habe ich euch gesagt, dass ihr in der Gemeinschaft mit mir Frieden habt. In der Welt habt ihr Bedrängnis, aber seid guten Muts, ich habe die Welt besiegt.» Dieses Trostwort können wir in der heutigen Zeit und Welt sehr gut gebrauchen ...
Jubiläumsbrief Jubiläumsbrief


Brief von Kurt Wenger
Liebe Israel-Freunde, liebe Beter und Spender
Jesus spricht zu seinen Nachfolgern und sagt ihnen (Johannes 16,33, nach Bruns):  Das alles habe ich euch gesagt, dass ihr in der Gemeinschaft mit mir Frieden habt. In der Welt habt ihr Bedrängnis, aber seid guten Muts, ich habe die Welt besiegt.» Dieses Trostwort können wir in der heutigen Zeit und Welt sehr gut gebrauchen ...


Irakisch-christliche Flüchtlinge in Jordanien
Während der letzten drei Jahre sind Tausende von irakischen Christen aus Mosul und der Ninive-Ebene geflohen. In Jordanien haben sie vor dem IS Zuflucht gefunden. Viele von ihnen ...

Proklamation zur Staatsgründung Israels vom 14. Mai 1948
Am Freitag, den 14. Mai 1948, acht Stunden bevor die britische Mandatszeit über dem damals genannten Palästina auslief, wurde der moderne Staat Israel durch David Ben-Gurion ausgerufen. Er tat dies vor ...

Tröstet, tröstet mein Volk, spricht dein Gott!
Warum sollen wir Israel trösten und lieben? / Nur so werden sie es erfahren / Christliche Hilfsprojekte sind ein Trost und Liebeszeichen / Orthodoxer Jude liest im Neuen Testament / Olivenbaum in Israel – die Baumpflanz-Aktion geht weiter / Friedensspielplatz / Holocaustüberlebende / Einkaufswagen für arme Familien ...

Al-Qaida-Terrorist und Scharia-Richter hatte genug vom Blut
Hassan Abu Hamza (33) schloss sich früh der Al-Qaida im Irak an. Nach einer Haftstrafe in Syrien gründete er eine eigene Terror-Gruppe. Später schloss er sich dem ...

Obdachlosenarbeit Tel Aviv
Eine Arbeit unter Obdachlosen, Alkoholikern, Drogenabhängigen, Prostituierten und Armen. Internationaler Direktor: George Wehnes, USA, Leiter in Israel: Genady Michaely / Ziel: Den allmächtigen Gott zu ehren, indem biblisch fundierte Wiederherstellungsprogramme für bedürftige Männer und Frauen im Land Israel entstehen ...

Kuriositäten und Fakten zu Jerusalem
Jerusalem wurde am 6. Dezember 2017 durch den amerikanischen Präsidenten als Hauptstadt Israels bestätigt und löste damit weltweit Zorn, Widerspruch, Sorge und Kopfschütteln aus. Die Sorge geht vor allem von den Drohungen von ...



rea Israel
Christliches Hilfswerk
für Israel

Wir machen, was wir sagen, und wir sagen, was wir machen.

IMPRESSUM
WEITERE LINKS:

E-MAIL AN REA ISRAEL
SPENDEN