Rundbrief Nr. 147
Dezember 2017

Liebe Israel-Freunde, liebe Beter und Spender.
Zum letzten Mal in diesem Jahr darf ich Ihnen ein grosses, herzliches Dankeschön sagen für Ihre treue Fürbitte und die vielen ...
Jubiläumsbrief Jubiläumsbrief


Liebe Israel-Freunde, liebe Beter und Spender
Zum letzten Mal in diesem Jahr darf ich Ihnen ein grosses, herzliches Dankeschön sagen für Ihre treue Fürbitte und die vielen ...


Das Tote Meer heilt! – Zeugnis von Erika Eggenberger
Seit vielen Jahren bilden sich auf meiner Haut mückenstichähnliche Pusteln, vor allem an Armen und Beinen. Über Wochen und Monate ...


Eine kurze, wahre Weihnachtsgeschichte
Ich stand am Fenster unserer warmen Stube und sah hinunter auf die Strasse. Es war ein Tag vor Heiligabend. Draussen tobte ein eisiger ...


Mossul – und was darnach? Hilfe für assyrische Christen in Jordanien
Im Juni 2014 eroberte der IS Mossul, Iraks zweitgrösste Stadt, und am 7. August fiel der IS in die Ninive-Ebene im Norden und Osten von Mossul ein, was 200'000 assyrische Christen ...


Spielplatz in Jerusalem
Wir bauen diesen seit langem verwahrlosten und deshalb gesperrten Spielplatz mitten in Jerusalem – zwischen Tempelplatz und jüdischem Wohnviertel – für ...


Mosab Hassan Yousef, Sohn des Hamas-Gründers, zu Besuch in Bern
Er ist der Sohn eines Gründers der Terrororganisation Hamas. Sein Weg an die Spitze dieser Bewegung war damit vorgezeichnet. Er wurde 1996 ...


Christenverfolgung
Weltweit können eine halbe Milliarde Christen ihren Glauben nicht frei ausüben. Im vergangenen Jahr 2016 wurden 90'000 Christen ...


Messianisches Paar kann nicht in jüdischer Zeremonie heiraten
Ein rabbinisches Gericht hat entschieden, dass ein messianisch-jüdisches Paar nicht in einer jüdischen Zeremonie in Israel heiraten kann. Weil das Paar sich zum Glauben an Jesus ...


Müttern helfen
Wir loben Gott für die spezielle Nähklasse, in der Mütter Nähfertigkeiten gelernt und Selbstvertrauen gewonnen haben. Wir danken Gott für die vielen Mütter, die in unsere ...


Grosszügige Spende
Die International Fellowship of Christians and Jews (IFCJ) gab ihre Absicht bekannt, im Vorfeld der hohen Feiertage Geschenkgutscheine im Wert von acht Millionen Schekel an bedürftige Israeli zu verteilen. Die Spende bedeutet ...


Kommentare von Teilnehmern der Badeferien am Toten Meer im November 2017
Wir hatten drei Wochen lang blauen Himmel und Sonnenschein, und das bei 28 - 30 Grad warmer trockener Luft! ...


Ausflug in die Wüste
Besichtigung von Dattel-Farm und Gemüseplantage, Salzfabrik «Dead Sea Works», Kaktus-Farm «Orly» ...


Bericht aus Jordanien bei christlichen Flüchtlingen
Die Freude bei den Flüchtlingsfamilien ist stets gross, wenn wir sie in Jordanien besuchen. Viele heissen uns herzlich willkommen. Sie schätzen es, wenn ihnen jemand ...


rea Israel
Christliches Hilfswerk
für Israel

Wir machen, was wir sagen, und wir sagen, was wir machen.

IMPRESSUM
WEITERE LINKS:

E-MAIL AN REA ISRAEL
SPENDEN