Rundbrief Nr. 179
Juli 2020

Liebe Israel-Freunde, liebe Beter und Spender
Brief von Kurt Wenger zu aktuellen Themen in Israel ...
Jubiläumsbrief Jubiläumsbrief

Gottesdienst in der Chrischona Pratteln.
Am 16. August 2020, ab 10.00 Uhr. Thema: Israel
Ort: Chrischona-Gemeinde Pratteln, Vereinshausstrasse 9, 4133 Pratteln
Gottesdienst zum Thema ISRAEL, am 8. November 2020, um 10.00 Uhr
Ort: EMK Windisch, Kapellenweg 8, 5210 Windisch
Einen wunderschönen Videoclip – ISRAEL'S NORTHERN LANDSCAPES | Galilee & Golan Heights – finden Sie auf YouTube. Der Video ist ein Vorgeschmack auf unsere Israel-Reisen – bald kommen die Daten 2021.


Brief von Kurt Wenger
Liebe Israel-Freunde, liebe Beter und Spender
Aus über 160 Ländern hat unser lebendiger Gott in Jesus Christus durch den Heiligen Geist Juden in das versprochene Land zurückgeführt. Inzwischen leben bereits 9 Millionen Menschen in Israel. Doch viele von ihnen ...

Unter Tränen
Der Falafel-Verkäufer Yuval Carmi aus Rechovot machte unlängst Schlagzeilen, als er in einem Fernsehinterview über seine desolate wirtschaftliche Lage berichtete. Aufgrund der Corona-Krise war Carmi gezwungen ...

Briefmarkensammlung aus Israel

COVID-19 und die christlichen Flüchtlinge in Jordanien
Viele irakisch-christliche Flüchtlingsfamilien, welche 2014 vom Islamischen Staat aus ihrer Heimat vertrieben wurden und in Jordanien Zuflucht fanden, warten noch immer auf Asyl, um in ein anderes Land ausreisen zu dürfen. Doch jetzt erleben sie ...

Rachel und Gilads Freundschafts-Evangelisation
Auftakt zum Schabbat am Freitagabend: Kabbalat-Schabbat-Essen in Zukim, den Wüstenort. Freude und Vorbereitung gehören dazu. Rachel berichtet ...

Weg zur Heilung "Road to Recovery" – Das Jahr 2019 im Rückblick
Aus einem umfangreichen Jahresbericht geben wir hier die wichtigsten Informationen weiter, zum Teil wörtlich, zum Teil gekürzt ...

Aliyah aus Russland bricht alle Rekorde
2019 war ein gewaltiges Jahr für unsere Leute im Moskauer Ebenezer-Büro! Sie hatten alle Hände voll zu tun, denn die Aliyah (Rückkehr der Juden nach Israel) aus Moskau ist so stark gewachsen, dass es unser Team nur mit grossen Anstrengungen ...

Kurzbericht von Be’ad Chaim, Jerusalem
Es ist für uns alle eine ungewöhnliche Zeit während dieser Pandemie. Wir mussten bisher alle flexibel sein, kreativ und offen, neue Wege zu finden um anderen zu dienen. Unsere grosszügigen Spender sind uns weiterhin treu geblieben und haben uns ermöglicht ...

Gemeindebewegung «Living Israel»
Wir haben Neuigkeiten, die wir gern mit Ihnen teilen möchten. Anfang Mai begann Israel langsam, die Quarantäne zu lockern. Mit jeder Woche gibt es mehr Öffnungen. Kindergärten und Grundschulen, Geschäfte und verschiedene Dienstleistungen haben ihre Arbeit wieder aufgenommen, die Menschen kehren ...

Armut in Israel – Meir Panim
Am 31. Dezember 2019 veröffentlichte Israels nationales Büro für Sozialversicherung und Fürsorgeunterstützung (Bituach Leumi) seinen Jahresbericht über die Armut in Israel. Der Bericht zeigt die Analyse über ...

Land – verwüstet und gesegnet
Ist das biblische Land der Verheissung ein Märchenland oder ein fester Flecken Erde auf diesem Globus? Beschreiben die prophetischen Landzusagen eine sichtbare Heilszusage? Der Prophet Hesekiel sieht das Land verheert und verwüstet und am Ende neu gesegnet ...


rea Israel
Christliches Hilfswerk
für Israel

Wir machen, was wir sagen, und wir sagen, was wir machen.